Gelbe Westen an die Macht

Im französichen Fernsehen sieht man fast täglich die „Gelben Westen“. Dabei fallen einem immer zwei Dinge auf.

Es gibt immer eine Art Lagerfeuer, um die sich die Aktivisten versammeln. Das gibt der Aktion ein romantisches Flair.

Die Aktivisten blockieren die Straßen und entscheiden wer, wann durchfahren darf. Das gibt einem natürlich das Gefühl, endlich mal Macht ausüben zu dürfen. Gerade für Menschen, die sonst eher Anweisungen ausführen als sie zu geben, ist das sehr attraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.