Ein Gedanke zu „MusicXml2Impro“

  1. Hallo Henning,
    dein Programm ist das einzige, was ich gefunden habe, was Music XML in Improvisor-Notation umsetzt. Es gab mal ein Plugin für Version 1.0, was leider nicht aktualisiert wurde.
    Leider waren meine Tests damit nicht erfolgreich.
    > Der angegebene Schlüssel war nicht im Wörterbuch angegeben.
    > Der Index und die Länge müssen sich auf eine Position …
    > Ein Sus7-Akkord wird nicht erkannt.
    Ich habe testweise alle Akkordsymbole entfernt, dann bekam ich keine Fehlermeldung mehr, es wurde die XML-Datei angezeigt, aber ich konnte keine Improvisor-Datei-Ausgabe finden.
    Ich habe noch die mitgelieferte CONFIG-Datei editiert, die auf dein Home-Verzeichnis referenziert und bei mir das Verzeichnis C:\Users\JR\Documents\MusicXml2Improvisor angelegt.
    Leider komme ich nicht weiter.

    Arbeitest du an einer erweiterten Version oder stellst du den Quellcode irgendwo zur Verfügung?
    Ich vermute, weitere Akkord-Definitionen aufzunehmen wäre nicht besonders aufwändig. Leider kenne ich mich mit Visual Studio auch nicht aus.

    Viele Grüße Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.